icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Mindestens 60 Menschen sterben bei Bombenanschlag in Syrien

Mindestens 60 Menschen sterben bei Bombenanschlag in Syrien
Mindestens 25 Menschen sterben bei Bombenexplosion in Syrien (Symbolbild)
Im nordsyrischen Azaz ist heute eine Autobombe explodiert, berichtet der Sender „Sky News Arabia“. Nach Angaben der türkischen Nachrichtenagentur „Anadolu“ sollen dem Anschlag mindestens 60 Menschen zum Opfer gefallen sein. Es wird von Dutzenden Verletzten berichtet. Die Stadt liegt im Gebiet von Aleppo, nur zehn Kilometer von der türkischen Grenze entfernt.

Erst am Donnerstag hatte sich ein Selbstmordattentäter in der syrischen Küstenstadt Dschabla in die Luft gejagt. Die Explosion der Autobombe riss mindestens elf Menschen in den Tod. Weitere 30 Personen erlitten Verletzungen. Die Stadt befindet sich im Gouvernement Latakia, das von der Regierungsarmee kontrolliert wird.

Pioniere des russischen Militärs räumen von

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen