US-Vizepräsident Joseph Biden signiert Schublade

US-Vizepräsident Joseph Biden signiert Schublade
US-Vizepräsident Joseph Biden signiert Schublade
In zwei Wochen muss der US-Vizepräsident Joseph „Joe“ Biden sein Kabinett räumen. Wie es der Brauch will, hinterlässt jeder scheidende Stellvertreter des US-Präsidenten seine Unterschrift auf einer Schublade seines Arbeitstisches. Am Freitag war nun Joe Biden an der Reihe.

Als der US-Vizepräsident seine Unterschrift auf die aus dem Tisch hervorgeholte Schublade setzte, war er sichtlich guter Laune. „Das ist der Beweis dafür, dass ich einmal US-Vizepräsident gewesen bin“, witzelte der Politiker. „Wissen Sie, die hiesige Gesellschaft ist ausgezeichnet: von Harry Truman über George Bush senior bis hin zu Dwight Eisenhower.“ Es sei ihm eine große Ehre, sich in einer solchen Gesellschaft zu befinden, erklärte Joe Biden. Die Regierung des amtierenden US-Präsidenten Barack Obama tritt am 20. Januar ab.

Joe Biden leitete die Sitzung des ukrainischen Parlaments (Werchowna Rada) am 22. April 2014 vom Präsidentensessel aus.

ForumVostok