Hillary Clinton versucht sich womöglich als Bürgermeisterin von New York

Hillary Clinton versucht sich womöglich als Bürgermeisterin von New York
Hillary Clinton versucht sich womöglich als Bürgermeisterin von New York
Die frühere demokratische US-Präsidentschaftskandidatin Hillary Clinton erwägt nach Angaben der Zeitung „New York Daily News“ die Möglichkeit, für das Amt des Bürgermeisters der bevölkerungsreichsten US-Stadt zu kandidieren. Das Blatt beruft sich dabei auf ein hohes Mitglied der Demokratischen Partei. Ihm zufolge schließe die Politikerin ihre Teilnahme am Wahlrennen in New York nicht aus.

Die Legislaturperiode des jetzigen Bürgermeisters von New York läuft Ende dieses Jahres ab. Das Amt hat momentan Bill de Blasio inne, der auch Mitglied der Demokratischen Partei ist. Somit könnte die frühere US-Außenministerin seine Rivalin bei der kommenden Wahl werden. Wie dem auch sei, die Sprecher von Hillary Clinton und Bill de Blasio wollten die Informationen dem Blatt vorerst nicht kommentieren.

Hillary Clinton ruft zum Kampf gegen „Fake-News-Epidemie“ auf

ForumVostok
MAKS 2017