Erste US-amerikanische Panzer in Bremerhaven entladen

Erste US-amerikanische Panzer in Bremerhaven entladen
Erste US-amerikanische Panzer in Bremerhaven entladen
Am Freitag hat die Entladung von ersten US-Panzern von einem Frachter in Bremerhaven begonnen. Die Technik soll per Bahn über Polen in NATO-Länder Ost- und Mitteleuropas transportiert werden. Der Frachter "Resolve" war am Mittwoch im Hafen angekommen. Zwei weitere Schiffe mit den Namen "Freedom" und "Endurance" sollen bis Sonntag in Bremerhaven ankommen.

Im Rahmen der US-Operation Atlantic Resolve sollen etwa 4.000 US-Militärs sowie 87 Panzer der 3. Brigade der 4. US-Infanteriedivision in osteuropäischen NATO-Ländern stationiert werden. "Vom 7. bis zum 16. Januar werden täglich drei Züge mit Militärgerät rollen", sagte ein Sprecher des Landeskommandos Brandenburg der Bundeswehr. Für die Transportierung sollen insgesamt etwa 900 Waggons erforderlich sein.