icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Angreifer auf Nachtklub in Istanbul identifiziert

Angreifer auf Nachtklub in Istanbul identifiziert
Angreifer auf Nachtklub in Istanbul identifiziert
Die türkischen Behörden haben den Angreifer auf den Nachtklub „Reina“ in Istanbul identifiziert. Jedoch wurden der Name des Mannes und andere Angaben zu ihm aus sicherheitstechnischen Gründen vorerst nicht bekanntgegeben. Der mutmaßliche Terrorist ist weiterhin auf der Flucht.

Bei dem Anschlag auf den Nachtclub Reina in Istanbul am 1. Januar waren 39 Menschen getötet worden, unter ihnen 16 Ausländer. Zuvor wurde berichtet, dass hinter der Attacke der 28-jährige Bürger Kirgisistans Iakhe Mashrapov stehen könnte. Der Mann selbst wies seine Beteiligung an dem Terroranschlag zurück. Inzwischen hat die türkische Polizei nach Angaben der Zeitung „Hürriyet“ im Rahmen der Fahndungsoperation 23 Menschen in Gewahrsam genommen. Unter den Festgenommenen sollen auch Ausländer sein. Einige Medien berichten auch von mehreren verhafteten IS-Terroristen.

Bürger Kirgisistans als mutmaßlicher Attentäter von Istanbul identifiziert

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen