Flughafen Kaliningrad wegen Flugzeugpanne vorübergehend geschlossen

Flughafen Kaliningrad wegen Flugzeugpanne vorübergehend geschlossen
Flughafen Kaliningrad wegen Flugzeugpanne vorübergehend geschlossen (Symbolbild)
Der Flughafen Kaliningrad-Chrabrowo musste wegen einer Flugzeugpanne für einige Stunden schließen. Am Dienstagabend rollte eine A320-Maschine aus Moskau über die Landepiste hinaus. An Bord befanden sich 167 Passagiere und sieben Besatzungsmitglieder. Drei Fluggäste mussten nach der harten Landung ärztlich versorgt werden. Das Flugzeug kam mit einem kaputten Fahrgestell davon.

Wegen der vorübergehenden Schließung mussten zwei Flüge nach Moskau und ein Flug nach Minsk verschoben werden. Außerdem wurden die Flüge nach Kaliningrad aus Moskau, Sankt Petersburg und Minsk auf einen späteren Zeitpunkt gelegt. Inzwischen ist auf YouTube ein Video mit dem havarierten Flugzeug zu sehen.

ForumVostok