Russischer Flugzeugträger "Admiral Kusnezow" schließt Einsatz im Mittelmeer ab

Russischer Flugzeugträger "Admiral Kusnezow" schließt Einsatz im Mittelmeer ab
Russischer Flugzeugträger "Admiral Kusnezow" schließt Einsatz im Mittelmeer ab
Der russische Flugzeugträger „Admiral Kusnezow“ soll seinen Einsatz im Mittelmeer voraussichtlich im Januar abschließen, berichtet Interfax unter Berufung auf eigene Quellen. Ende Dezember 2016 wurde mitgeteilt, der Kreuzer soll zum 9. Februar in den Heimathafen in Seweromorsk einlaufen. Die „Admiral Kusnezow“ ist im Bestand der russischen Streitkräfte an der Operation gegen islamistische Kämpfer beteiligt.

Die russische Flugzeugträgerkampfgruppe wurde Mitte Oktober zur Unterstützung des Syrien-Einsatzes ins Mittelmeer geschickt. Zur Geleitgruppe gehören unter anderem Hilfsschiffe und U-Boot-Abwehr-Schiffe. Eines davon hat das Mittelmeer bereits im November verlassen.

Mindestens 30 al-Nusra-Kämpfer beim Einsatz von „Admiral Kusnezow“ liquidiert

ForumVostok