Selfie-Video des Attentäters von Istanbul veröffentlicht

Selfie-Video des Attentäters von Istanbul veröffentlicht
Selfie-Video des Attentäters von Istanbul veröffentlicht
Ein Selfie-Video des mutmaßlichen Attentäters von Istanbul ist auf der Webseite von Hürriyet veröffentlicht worden. Das Video zeigt den Angreifer auf dem Taksim-Platz in Istanbul. Es wird aber nicht bekannt gegeben, ob die Aufnahme vor oder nach dem Anschlag gemacht wurde.

Am Montagabend haben die türkischen Sicherheitsbehörden eine Razzia im Instanbuler Stadteil Zeytinburnu durchgeführt, berichtet CNN Türk. Der dreistündige Einsatz hat aber nicht zur Festnahme geführt. Bei dem Anschlag auf den Nachtclub Reina in Istanbul am 1. Januar sind 39 Menschen getötet worden, darunter 16 Ausländer. Weitere 69 wurden verletzt. Darunter befinden sich Bürger Belgiens, Frankreichs, Israels, Jordaniens, des Libanons, Libyens, Saudi Arabiens sowie eine russische Staatsbürgerin. 

Medienberichte: Polizei verdächtigt IS-Kämpfer aus Usbekistan oder Kirgistan des Istanbul-Anschlags