icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

IS verübt Angriffe auf zwei Polizeistationen im Irak - Mindestens sieben Polizisten tot

IS verübt Angriffe auf zwei Polizeistationen im Irak - Mindestens sieben Polizisten tot
IS verübt Angriffe auf zwei Polizeistationen in Irak - Mindestens sieben Polizisten tot
Am Montag sind in der irakischen Stadt Samarra zwei Polizeistationen angegriffen worden, meldet Reuters. Dabei sind mindestens sieben Polizeibeamte ums Leben gekommen, hieß es aus den Sicherheitsbehörden. Die Angreifer sollen Sprengstoffwesten getragen und sich vor den Polizeirevieren in die Luft gesprengt haben.

Später hat die Terrormiliz Islamischer Staat die Verantwortung für die beiden Anschläge übernommen. Nach andauernden Gefechten mit den Terroristen konnten sie mindestens sechs Angreifer töten, zitiert Reuters den Gouverneur von Samarra, Mahmoud Khalaf. Zuvor hat sich der Islamische Staat zum Terrorattentat in Bagdad bekannt, bei dem mindestens 39 Menschen ums Leben gekommen sind. 

IS übernimmt Verantwortung für Anschlag in Bagdad

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen