Doppelanschlag in Somalia – Mindestens 3 Todesopfer

Doppelanschlag in Somalia – Mindestens 3 Todesopfer
Doppelanschlag in Somalia – Mindestens 3 Todesopfer
In der somalischen Hauptstadt Mogadischu ist es zu einem Doppelanschlag gekommen. Am Montagmittag sprengte sich der Fahrer eines Autos bei einem Kontrollpunkt in der Nähe eines Hotels nahe des internationalen Flughafens in die Luft. Danach fuhr ein LKW durch den zerstörten Kontrollpunkt und explodierte ebenfalls 200 Meter vom Checkpoint entfernt. Das gab die Somalia-Mission der Afrikanischen Union per Twitter bekannt.

Nach den Explosionen waren Schüsse zu hören. Bei dem Hotel handelt es sich um Peace Hotel, welches bei westlichen Ausländern, Regierungsangehörigen und Beamten der Afrikanischen Union beliebt ist. Durch die Explosionen wurden mindestens drei Polizisten getötet, meldet Reuters. Auch zivile Gebäude wurden dadurch beschädigt, heißt es. Zu den Anschlägen hat sich die islamistische Terrormiliz Al-Shabaab in ihrem Sender Radio Andalus bekannt. 

Doppelanschlag in Somalia – Mindestens 3 Todesopfer

ForumVostok
MAKS 2017