icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

WhatsApp beendet Support für veraltete Geräte

WhatsApp beendet Support für veraltete Geräte
WhatsApp beendet Support für veraltete Geräte
Auf einer Reihe von Geräten und Betriebssystemen wird der Messengerdienst WhatsApp bald nicht mehr funktionieren. Betroffen sind unter anderem BlackBerry-Geräte, inklusive BlackBerry 10, Nokia S40, Nokia Symbian S60, Windows Phone 7.1 und iPhone 3GS. Auch Besitzer von Geräten mit Betriebssystemen Android 2.1 und Android 2.2 sowie iOS 6 werden 2017 auf WhatsApp verzichten müssen.

Zuvor hatte der Instant-Messaging-Dienst die baldige Erweiterung seines Angebots durch Videotelefonate angekündigt. Demnächst soll der Zugang zur neuen Funktion für alle Nutzer ermöglicht werden. Während der Videoanrufe wird der Datenschutz durch die in die App installierte Ende-zu-Ende-Verschlüsselung gewährleistet. Die Funktion ist auf Smartphones mit dem Betriebssystem Android, Apples iPhones und Microsofts Windows Phone verfügbar.

Amnesty International nennt die sichersten Messengers

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen