Sergei Karjakin wird Weltmeister im Blitzschach

Sergei Karjakin wird Weltmeister im Blitzschach
Sergei Karjakin wird Weltmeister im Blitzschach
Der Russe Sergei Karjakin hat am Freitag die Weltmeisterschaft im Blitzschach in Katar gewonnen, berichtet „RIA Nowosti“. Der Großmeister aus Russland konnte 16,5 Punkte sammeln. Dasselbe Ergebnis erzielte auch sein wichtigster Rivale Magnus Carlsen. Der Norweger war jedoch dem Russen in zusätzlichen Werten unterlegen. Die Bronzemedaille ging an Daniil Dubow wiederum aus Russland. In die Top 5 landete auch der Russe Alexander Grischtschuk.

Zuvor hatten sich Magnus Carlsen Sergej Karjakin ein spannendes Kopf-an-Kopf-Rennen bei der Schachweltmeisterschaft in New York geliefert. Damals besiegte der Norweger den Russen in der letzten Runde mit 3:1. Somit behielt Magnus Carlsen an seinem Geburtstag, dem 30. November, den Schachweltmeistertitel.