icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Experten nennen das günstigste Reiseziel 2017

Experten nennen das günstigste Reiseziel 2017
Experten nennen das günstigste Reiseziel 2017
Das Wirtschaftsmagazin Forbes hat eine Liste der günstigsten Reiseziele für das Jahr 2017 erstellt. Den ersten Platz belegt Nordvietnam: Dort können sich die Touristen ein privates Zimmer für 10 bis 15 US-Dollar und ein Bett in einem geteilten Zimmer für etwa fünf Dollar leisten. Das Essen kostet dort 0,50 bis zwei US-Dollar pro Gericht. Gefolgt wird Vietnam von der kirgisischen Hauptstand Bischkek und dem portugiesischen Lissabon.

Im September hat MasterCard seine Topliste der beliebtesten Destinationen weltweit veröffentlicht. Platz eins belegte die Hauptstadt des Königreiches Thailand, Bangkok. Das zweitbeliebteste Reiseziel sei London mit 19,88 Millionen Touristen, gefolgt von Paris mit 18,03 Millionen Reisenden.

Russland lockt immer mehr „rote“ Touristen aus China an

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen