Ukrainischer Sicherheits- und Verteidigungsrat erweitert Sanktionen gegen Russland

Ukrainischer Sicherheits- und Verteidigungsrat erweitert Sanktionen gegen Russland
Ukrainischer Sicherheits- und Verteidigungsamt erweitert Sanktionen gegen Russland
Der Nationale Sicherheits- und Verteidigungsrat der Ukraine hat neue Sanktionen gegen Russland wegen der Duma-Wahlen auf dem Territorium der Krim eingeführt. So heißt es auf der offiziellen Webseite der Behörde. Auf die Sanktionsliste geraten sind unter anderem die auf der Krim gewählten Duma-Abgeordneten, Wahlkommissionsmitglieder und eine Reihe von Unternehmen, die gemäß der russischen Gesetzgebung neu registriert wurden.

Am Mittwoch hat die Regierung des noch amtierenden US-Präsidenten Barack Obama angekündigt, Gegenmaßnahmen gegen Russland in Form von neuen Sanktionen wegen der angeblichen Einmischung in die US-Wahlen ergreifen zu wollen. Das berichtet die Zeitung The Washington Post. Es handle sich um diplomatische sowie wirtschaftliche Sanktionen. Auch geheime Operationen im Cyberraum seien nicht ausgeschlossen, heißt es.

Medienberichte: Obama bereitet neue antirussische Sanktionen wegen

ForumVostok
MAKS 2017