Donald Trump: UNO ist heute nur ein Unterhaltungsklub

Donald Trump: UNO ist heute nur ein Unterhaltungsklub
Donald Trump: UNO ist heute nur ein Unterhaltungsklub
Der designierte US-Präsident Donald Trump hat seine Meinung zur gegenwärtigen Rolle der Vereinten Nationen zum Ausdruck gebracht. „Die UNO besitzt ein solches großes Potential, aber gerade jetzt ist es nur ein Klub, in dem Leute sich treffen, unterhalten und gut amüsieren. Es ist so schade!“, schrieb der Politiker in seinem Twitter-Account.

Am 22. Dezember haben die Experten der UN-Kommission bekanntgegeben, dass die Verantwortlichen für den Beschuss des humanitären Hilfskonvois im September immer noch unbekannt bleiben. Der Nachrichtenagentur RIA Nowosti zufolge seien sie sich zwar einig, dass die Attacke aus der Luft ausgeführt worden war, dabei „ist es unmöglich, den oder die Täter zu ermitteln“. Ebenso bleiben bisher jegliche Beweise dafür aus, dass der Vorfall ein gezielter Angriff auf ein humanitäres Objekt war.

Philippinischer Präsident Rodrigo Duterte: „Ich werde die UNO niederbrennen“

ForumVostok