Zusammen sind wir stärker – Russische Schüler senden syrischen Kindern 45 Tonnen Geschenke

Zusammen sind wir stärker – Russische Schüler senden syrischen Kindern 45 Tonnen Geschenke
Zusammen sind wir stärker – Russische Schüler senden syrischen Kindern 45 Tonnen Geschenke
Im Rahmen der Aktion „Kinder Russlands für Kinder Syriens“ haben Schüler der russischen Städte Wologda und Kursk ihren Gleichaltrigen in Syrien mehr als 1.000 Kartons mit Neujahrsgeschenken geschickt, teilt TASS mit. Jede Verpackung enthält traditionelle Basteleien wie Leinenspitzen, Tujes aus Birkenrinde, Matrjoschkas und keramische Spielsachen sowie Schreibutensilien. Außerdem sind alle Geschenke mit Gluckwunschkarten zum neuen Jahr versehen.

Die Geschenke wurden vom Fliegerhorst Tschkalowski bei Moskau zum syrischen Militärstützpunkt Hmeimim gefördert und gleich darauf den Schülern einer Bildungseinrichtung in Tartus übergeben. „In diesem Zeitalter des Bösen und der Ungerechtigkeit lernen die Kinder weiter, erwerben Kenntnisse und machen alles Nötige, um eine lichte Zukunft Syriens in nächster Zeit zu schaffen. Wir verdanken Russland alle militärischen, humanitären und humanistischen Anstrengungen, die es für unser Land unternimmt“, sagte der Direktor der Schule, Asif Asaad.

Russland liefert über 40 Tonnen Geschenke für Kinder

ForumVostok