Wissenschaftler bauen den kleinsten Schneemann der Welt

Wissenschaftler bauen den kleinsten Schneemann der Welt
Wissenschaftler „bauen“ den kleinsten Schneemann der Welt
Eine Forschergruppe aus der kanadischen Western University Ontario hat den kleinsten Schneemann der Welt errichtet. Das berichtet die Zeitung The Observer. Der Schneemann ist höchstens drei Mikron groß. Zum Vergleich: Ein Menschenhaar ist 75 Mikron dick.

Die Figur wurde aus mikroskopisch kleinen kugelförmigen Teilchen von Kieselsäure gebastelt. Die Augen und der Mund des Schneemannes wurden mit Hilfe eines Ionenstrahles geschnitzt. Zuvor wurde bekannt, dass auf der jährlichen Schneeskulpturen-Ausstellung in der chinesischen Stadt Harbin ein 34 Meter großer Schneemann gebaut wurde. Die größte Schneefrau weltweit wurde 2008 in den USA gebastelt. Ihre Höhe betrug etwa 37 Meter. Sie wurde Olympia SnowWoman genannt.