„Ich bin bei euch“ - Cristiano Ronaldo muntert syrische Kinder mit Videobotschaft auf

„Ich bin bei euch“ - Cristiano Ronaldo muntert syrische Kinder mit Videobotschaft auf
„Ich bin mit euch“ - Cristiano Ronaldo muntert syrische Kinder mit Videobotschaft an
Der Fußball-Star Cristiano Ronaldo hat im Rahmen eines Projekts der Organisation „Save the Children“ einen Videobeitrag auf seinem Twitter-Profil veröffentlicht, den er den Kindern Syriens widmete. „Wir wissen, dass ihr viel gelitten habt. Ich bin ein sehr berühmter Spieler, aber ihr seid die echten Helden. Verliert eure Hoffnung nicht. Die Welt ist bei euch. Wir kümmern uns um euch. Ich bin bei euch“, sagte er. Der Portugiese soll außerdem eine „großzügige“ Summe gespendet haben.

Im Oktober hatte der irische Schauspieler Liam Cunningham, bekannt als Ser Davos Seewert in der HBO-Serie "Game of Thrones", einen 16-jährigen Flüchtling aus Syrien, Hussam Alheraky, mit einem Überraschungsbesuch in Stuttgart verblüfft, schreibt Reuters. Der Syrer sei sehr glücklich über die Überraschung. „Ich kann gar nicht beschreiben, was ich fühle. Es ist, als ob ich meinen Vater sehe“, gab Alheraky zu. Cunningham hatte den Syrer Anfang September in Jordanien kennengelernt, als er im Auftrag der Hilfsorganisation World Vision unterwegs war. Dabei schlossen sie Freundschaft. Umso größer die Freude jetzt bei dem Teenager, den berühmten Schauspieler in Stuttgart wiederzusehen.