Ukrainische Regierung verstaatlicht größte Bank des Landes für eine Hrywna

Ukrainische Regierung verstaatlicht größte Bank des Landes für eine Hrywna
Ukrainische Regierung verstaatlicht größte Bank des Landes für eine Hrywna
Die Ukraine ist offiziell zum Aktienbesitzer der größten Finanzinstitution des Landes, PrivatBank, geworden. Der Versicherungsfond für Bankanleihen von Privatpersonen und das ukrainische Finanzministerium haben den entsprechenden Vertrag unterzeichnet. „Da das Kapital der Bank negativ war, hat der Versicherungsfond laut dem ukrainischen Gesetz 'Zum Versicherungssystem für Bankanleihen von Privatpersonen' die Aktien der Bank dem Finanzministerium für eine Hrywna verkauft“, hieß es aus dem Fond.

Die Privatbank mit Hauptsitz in der Großstadt Dnipro ist die größte Geldinstitution und eine der ersten privaten Kommerzbanken der Ukraine. Bis zur Verstaatlichung gehörte die Bank zur Privat-Gruppe. Die Bank beschäftigt etwa 30.000 Mitarbeiter.

Europäischer Rechnungshof:

ForumVostok
MAKS 2017