Foto des Tatverdächtigen des Berliner Anschlags veröffentlicht

Foto des Tatverdächtigen des Berliner Anschlags veröffentlicht
Foto des Berliner Anschlagsverdächtigen veröffentlicht
Die deutsche Zeitung Bild hat ein Foto des mutmaßlichen Täters nach dem Anschlag auf den Berliner Weihnachtsmarkt ins Netz gestellt. Dem Blatt zufolge sei der Mann der Polizei wegen einer Körperverletzung bereits bekannt gewesen. Laut Spiegel wurde er sogar auf der Gefährderliste geführt und soll Ende Juli in Abschiebehaft gewesen sein.

Die Polizei Berlin hat ein Ausweisdokument unter dem Fahrersitz im Lastwagen gefunden, meldete Spiegel. Offenbar sei es eine Duldungsbescheinigung. Es soll sich dabei um einen tunesischen Staatsbürger namens Anis A., geboren 1992 in der Stadt Tataouine handeln, so der Spiegel unter Berufung auf Polizeiquellen. Der Mann soll zur bundesweiten Fahndung ausgeschrieben worden sein. Der mutmaßliche Täter soll unter zwei Aliasnamen bekannt sein und in Verbindung zur Terrormiliz Islamischer Staat stehen.

Saarländischer Innenminister: Deutschland ist in einem Kriegszustand