Leiche des getöteten russischen Botschafters wird zur Überführung nach Russland vorbereitet

Leiche des getöteten russischen Botschafters wird zur Überführung nach Russland vorbereitet
Leiche des getöteten russischen Botschafters wird zum Abtransport nach Russland vorbereitet
Am Dienstag wird der Leichnam von Andrej Karlow nach Russland geflogen. „Heute findet im Flughafen die Trauerfeier unter Teilnahme der obersten Staatsführung der Türkei und der Vertreter des diplomatischen Korps statt. Später wird die Leiche des Botschafters in Begleitung von seiner Witwe, einem Botschaftsarzt und einem Psychologen des Katastrophenschutzministeriums in sein Heimatland abtransportiert“, zitiert RIA Nowosti die Presseattachée der russischen diplomatischen Mission, Irina Kasimowa.

Der russische Diplomat wurde am Montag gegen 17 Uhr Ortszeit während der Eröffnung einer Kunstausstellung ermordet. Der Täter schoss ihm mehrmals in den Rücken und rief dabei radikal-islamistische Parolen. Kurz darauf wurde der Angreifer von der Polizei getötet.   

Die USA bieten sich bei Ermittlung des Mordes am russischen Botschafter in Ankara zur Hilfe an