Schneefall in Sotschi: Behörden bitten Einwohner um Hilfe bei Schneeräumung

Schneefall in Sotschi: Behörden bitten Einwohner um Hilfe bei Schneeräumung
Schneefall in Sotschi: Behörden bitten Hilfe bei Schneeräumung
Die Behörden des südrussischen Sotschi bitten nach einem starken Schneefall die Stadteinwohner, dem örtlichen Wetterdienst zu helfen, berichtet die Nachrichtenagentur „RIA Nowosti“. Freiwillige werden unter anderem gebeten, Schnee von Palmen und Bäumen abzuschütteln. Sonst können die wärmeverwöhnten Pflanzen zu Schaden kommen.

Nach dem Schneefall, der die ganze Nacht durch angedauert hatte, mussten rund 70 Schneepflüge die Straßen des Kurortes wieder fahrbar machen. Da auf Bäumen und anderen Straßenrand-Objekten nach wie vor Schnee liegt, werden die Einwohner gebeten, ihre Autos nicht darunter zu parken. Der Sturmalarm ist noch nicht aufgehoben. Auch am vorigen Wochenende hat ein rekordmäßiger Schneefall die Küstenstadt heimgesucht. In manchen Bezirken maß die Schneedecke 63 Zentimeter.

Sotschi kämpf gegen Schnee

ForumVostok