Russischer Generalstab: „Moderate Opposition“ von Terroristen in Aleppo komplett abgetrennt

Russischer Generalstab: „Moderate Opposition“ von Terroristen in Aleppo komplett abgetrennt
Russischer Generalstab: „Moderate Opposition“ von Terroristen in Aleppo komplett abgetrennt
Die Trennung der „gemäßigten Opposition“ von Terroristen wurde abgeschlossen. „Die Truppen der radikalen Gruppierungen machten mehr als 4,500 Menschen aus. Die große Mehrheit von ihnen wurde innerhalb des vergangenen Tages aus der Stadt vertrieben. Somit wurde die Trennung der „gemäßigten Opposition“ von Terroristen abgeschlossen“, gab der Chef der Operativen Hauptverwaltung des Generalstabs der russischen Streitkräfte, Sergei Rudskoi, bekannt.

Das russische Zentrum für Versöhnung der Konfliktparteien in Syrien hatte zuvor in einer Pressemitteilung bekannt gegeben, dass die Operation zur Evakuierung von Militanten und ihren Familienangehörigen aus östlichen Bezirken Aleppos beendet sei. Mehr als 4.500 Kämpfer und 337 Verletzte wurden aus der Stadt abgezogen. Außerdem hat das Zentrum alle Frauen und Kinder aus den von Extremisten besetzten Vierteln evakuiert. Insgesamt sollen mehr als 9.500 Menschen während des Einsatzes Aleppo verlassen haben.

Trends: # Krieg in Syrien
ForumVostok