Amazon absolviert erste Warenlieferung per Drohne [VIDEO]

Amazon absolviert erste Warenlieferung per Drohne [VIDEO]
Amazon absolviert erste Warenlieferung per Drohne [VIDEO]
Der US-amerikanische Online-Versandhändler Amazon hat zum ersten Mal für den Transport einer Bestellung eine Drohne eingesetzt. Dies teilte der Generaldirektor des Unternehmens, Jeff Bezos, in seinem Twitter-Account mit. Die Lieferung innerhalb der englischen Grafschaft Cambridgeshire über wenige Kilometer dauerte 13 Minuten und wurde per Video überwacht. Die neue Dienstleistung bekam den Namen Prime Air.

In Neuseeland hatte letzten Monat ein bekannte Pizzakette einen Test mit Drohnenlieferung gestartet. Auch der Paketzusteller UPS hat im September erste Lieferungen von Medikamenten per Drohne getestet. In Ruanda werden seit Kurzem Drohnen zur Auslieferung von Medikamenten und Blutkonserven verwendet.

Im September haben die größten IT-Unternehmen der Welt die Gründung der „Partnerschaft für Künstliche Intelligenz zum Wohl des Volkes und der Gesellschaft" angekündigt, schrieb die Zeitung The Guardian. Apple sei nicht auf der Liste der Gründer, werde aber hoffentlich noch dazukommen, meinte der Vertreter von Microsoft, Eric Horvitz. Die neue Organisation soll künftig die Anwendung der KI und ihre Wechselwirkung auf den Menschen erforschen.

ForumVostok
MAKS 2017