Sibirisches Mammut als Weihnachtsmann verkleidet

Sibirisches Mammut als Weihnachtsmann verkleidet
Sibirien: Mammut als Väterchen Frost verkleidet
Im südsibirischen Salechard im Kreis der Jamal-Nenzen ist die riesige Mammut-Skulptur an der Einfahrt in die Stadt festlich geschmückt worden. Man hat das "Tier" als Väterchen Frost (Weihnachtsmann in Russland) verkleidet: Das Mammut hat einen rot-weißen Mantel und eine Mütze angezogen bekommen. "Wir haben unser Mammut bekleidet! Das neue Jahr ist schon nah!", heißt es auf der offiziellen Seite der Stadtverwaltung im russischen Sozialnetzwerk vk.com.

Das Mammut-Denkmal wurde im Juli 2005 in Salechard eingeweiht. Genau an diesem Ort soll sich die sogenannte „Siedlung“ der prähistorischen Tiere befunden haben. Das Mammut ist zu einem Sinnbild der Hauptstadt des Kreises Jamal-Nenzen geworden.