„World of Tanks“: Dolph Lundgren spielt in Weißrussland mit

„World of Tanks“: Dolph Lundgren spielt in Weißrussland mit
„World of Tanks“: Dolph Lundgren spielt in Weißrussland mit
Dolph Lundgren weilt derzeit in Weißrussland. Das ist übrigens das erste Mal, dass der Schauspieler das osteuropäische Land besucht. Der Hollywood-Star ist auf Einladung der IT-Firma „Wargaming“ gekommen, das Online-Spiele entwickelt. Ihr Taktik-Shooter „World of Tanks“ ist seit einigen Jahren ein Hit im Internet. Der Produzent will demnächst das Angebot um schwedische Panzer ergänzen und hat Dolph Lundgren gebeten, als „Botschafter“ zu fungieren.

Auf dem Besuchsprogramm steht nicht nur der Besuch des „Wargaming“-Büros, sondern auch die Besichtigung des Museums des Großen Vaterländischen Kriegs in Minsk und der Stalin-Linie. Nach dem Aufenthalt in Weißrussland wird sich der Schauspieler nach Russland begeben. In der kommenden Woche veranstaltet die IT-Firma in Moskau ein Fest für die Anhänger von „World of Tanks“.

ForumVostok