Südkoreanisches Parlament stimmt für Amtsenthebung der Staatschefin Park Geun-hye

Südkoreanisches Parlament stimmt für Amtsenthebung der Staatschefin Park Geun-hye
Südkoreanisches Parlament stimmt für Amtsenthebung der Staatschefin Park Geun Hye
Das südkoreanische Parlament hat am Freitag einem Amtsenthebungsverfahren gegen die Präsidentin Park Geun-hye zugestimmt. Dabei erzielte die Opposition die notwendige Zwei-Drittel-Mehrheit der Stimmen. Das Verfassungsgericht des Landes muss dem Beschluss noch zustimmen. Dafür hat die Behörde 180 Tage Zeit. Parks Aufgaben gehen vorläufig an den Regierungschef über.

Am 3. November protestierten rund 2,3 Millionen Koreaner gegen die Präsidentin Park Geun-hye und für ein gerechtes Verfahren. Die Präsidentin wird der Korruption beschuldigt und soll ihre politischen Geschicke von einer Sekte leiten lassen haben. Auch fordert das südkoreanische Volk eine Verfassungsänderung, welche den folgenden Präsidenten weniger Macht einräumt.