Erdbeben der Stärke 6,8 erschüttert Kalifornien

Erdbeben der Stärke 6,8 erschüttert Kalifornien
Erdbeben der Stärke 6,8 erschüttert Kalifornien
Am Donnerstag hat sich vor der nördlichen Küste des US-Bundesstaates Kalifornien ein Erdbeben der Stärke 6,8 ereignet. Das Epizentrum liege im Pazifischen Ozean etwa 190 Kilometer westlich der Küste von Ferndale, meldete der US-Erdbebendienst. Der Ort befindet sich rund 420 Kilometer nördlich von San Francisco.

Am Mittwochmorgen war es in der indonesischen Provinz Aceh zu einem Erdbeben der Stärke 6,4 gekommen. Mindestens 97 Menschen sind ums Leben gekommen, meldete der Armeechef der Provinz. Weitere Menschen erlitten schwere Verletzungen. Das Bebenzentrum lag nur wenige Kilometer unter der Erdoberfläche nahe dem nördlichen Zipfel der Insel Sumatra, was schwere Schäden verursachte. Dutzende Gebäude wurden dadurch zerstört, zahlreiche Menschen sind vermutlich noch unter den Trümmern. 

ForumVostok