Champions League: Borussia Dortmund stellt Rekord auf

Champions League: Borussia Dortmund stellt Rekord auf
Champions League: Borussia Dortmund stellt Rekord auf
Der Ballspielverein Borussia 09 e.V. Dortmund hat in der Gruppenetappe der Champions League einen neuen Rekord aufgestellt. In den sechs absolvierten Spielen schoss die Fußball-Elf aus Dortmund 21 Tore. Somit erzielte der Verein in seiner Gruppe "F" zwölf Punkte und belegte den ersten Platz.

Das letzte Spiel der finalen Runde gegen Real Madrid ging für Borussia Dortmund mit 2:2 unentschieden aus. Der vom BVB geknackte Rekord waren 20 Tore während einer Gruppenetappe. Zuvor waren Manchester United (Saison 98/99), FC Barcelona (Saison 11/12 und 16/17) sowie Real Madrid (Saison 13/14) schon mal Rekordhalter in dieser Kategorie gewesen.

ForumVostok