Starkes Erdbeben in Indonesien: Mindestens 90 Todesopfer

Starkes Erdbeben in Indonesien: Mindestens 90 Todesopfer
Starkes Erdbeben in Indonesien: Mindestens 54 Todesopfer
Am Mittwochmorgen ist es in der indonesischen Provinz Aceh zu einem Erdbeben der Stärke 6,4 gekommen. Die Zahl der Opfer wächst mit den Stunden ständig und ist bereits auf 90 gestiegen, meldete der Armeechef der Provinz. Weitere Menschen erlitten schwere Verletzungen.

Das Bebenzentrum lag nur wenige Kilometer unter der Erdoberfläche nahe dem nördlichen Zipfel der Insel Sumatra, was schwere Schäden verursachte. Dutzende Gebäude wurden dadurch zerstört, zahlreiche Menschen sind vermutlich noch unter den Trümmern. „Wir haben drei Bagger in die zerstörten Stadtteile geschickt, die Betonwände heben können“, sagte der Chef der Katastrophenschutzbehörde in Aceh.

ForumVostok