Pakistan: Großbrand im Hotel – Mindestens elf Tote, 70 Verletzte

Pakistan: Großbrand im Hotel – Mindestens elf Tote, 70 Verletzte
Pakistan: Großbrand im Hotel – Mindestens elf Tote, 70 Verletzte
Am frühen Montagmorgen ist im Hotel Regent Plaza in der Stadt Karachi im Süden von Pakistan ein Großbrand ausgebrochen. Dabei sind mindestens elf Menschen ums Leben gekommen, meldet ABC News. Die Zahl der Verletzten sei bereits auf 70 Menschen gestiegen, berichtet The Express Tribune unter Verweis auf Quellen im Krankenhaus. Dabei befinden sich 30 von ihnen im kritischen Zustand.

Momentan ermittelt die Polizei die Brandursache. Nach vorläufigen Angaben soll das Feuer Hotelgästen in den oberen Stockwerken den Fluchtweg versperrt haben. Einige retteten sich mit Hilfe von Bettwäsche aus den Fenstern. Nach etwa drei Stunden konnte die Feuerwehr den Brand unter Kontrolle bringen.