Afghanistans Präsident wirft Pakistan Unterstützung der Taliban vor

Afghanistans Präsident wirft Pakistan Unterstützung der Taliban vor
Afghanistans Präsident wirft Pakistan Unterstützung der Taliban vor
Ohne die Unterstützung von Islamabad könnten die Taliban nicht einen Monat lang durchhalten, hat der afghanische Präsident Aschraf Ghani gesagt. "Das ist inakzeptabel. Die Terroristen bekommen nach wie vor Asyl. Pakistan wies diese Anschuldigungen entschieden zurück.

Pakistan wies diese Anschuldigungen entschieden zurück. Der Regierung in Islamabad zufolge leide das Land selbst unter Terroranschlägen. Zu den Attacken bekennen sich unterschiedliche Gruppierungen, darunter auch der "Islamische Staat".

Wir sind Pakistan für die versprochenen 500 Millionen Dollar zum Wiederaufbau von Afghanistan dankbar. Ich hoffe, dass Sie dieses Geld zur Bekämpfung des Terrorismus und Extremismus in Pakistan selbst gebrauchen", erklärte der afghanische Staatschef auf einer Konferenz in Indien.   

ForumVostok
MAKS 2017