Torrekord in der Champions League: Borussia Dortmund siegt 8:4 gegen Legia Warschau

Torrekord in der Champions League: Borussia Dortmund siegt 8:4 gegen Legia Warschau
Torrekord in der Champions League: Borussia Dortmund siegt 8:4 gegen Legia Warschau
Nie zuvor fielen in einem Spiel der Champions League so viele Tore: Borussia Dortmund feiert seinen spektakulären 8:4 Sieg gegen Legia Warschau. Dabei wurden die ersten fünf Tore innerhalb der ersten 25 Minuten des Spiels erzielt. Mit insgesamt 12 Toren in einem Spiel wurde ein Rekord in der Königsklasse aufgestellt.

185 Tage nach seinem letzten Auftritt gegen den FC Bayern München spielte der Torschütze Marco Reus groß auf. Im Spiel war er an fünf Toren direkt beteiligt. „Der bekommt bei mir einen Ehrenplatz. Ich werde alle unterschreiben lassen“, sagte Reus nach dem Spiel über den Ball, mit dem er das Stadion verließ. 

ForumVostok