Schulbus-Unfall in den USA: Fahrer fragte Kinder, ob sie bereit wären zu sterben - Medien

Schulbus-Unfall in den USA: Fahrer fragte Kinder, ob sie bereit wären zu sterben - Medien
Schulbus-Unfall in den USA: Fahrer hat Kinder gefragt, ob sie bereit waren zu sterben
Am Dienstag sind bei einem schweren Unfall mit einem Schulbus nahe der US-Stadt Chattanooga mindestens fünf Kinder ums Leben gekommen. Kurz vor dem Unglück soll der Busfahrer die Schulkinder gefragt haben, ob sie bereit wären zu sterben. „Meine Tochter erzählte, dass, bevor sich der Bus überschlug, er mit Vollgas um die Kurve gerollt war und [der Fahrer] sie gefragt hatte: ‘Seid ihr bereit zu sterben?’“, erzählte eine Mutter gegenüber CBS News.

Der Unfall geschah nahe der Stadt Chattanooga im Süden des US-Bundesstaates Tennessee. Insgesamt waren 35 Kinder im Bus gewesen, mindestens fünf von ihnen sind gestorben, bestätigte die Staatsanwaltschaft im US-Bundesstaat. Weitere 23 Schulkinder wurden in Krankenhäuser eingeliefert. Der 24-jährige Busfahrer wurde festgenommen. 

ForumVostok