Schweizerische Kampfjets nähern sich Flugzeug der russischen APEC-Delegation

Schweizerische Kampfjets nähern sich Flugzeug der russischen APEC-Delegation
Schweizerische Kampfjets nähern sich dem Flugzeug der russischen APEC-Delegation.
Drei Abwehrjäger mit schweizerischen Fahnen am Heck und Raketen unter den Flügeln haben die Maschine mit einer russischen Delegation an Bord etwa zehn Minuten lang über dem Territorium der Schweiz begleitet, meldet der Fluggast und Journalist Andrej Kolesnikow. Die Vertreter Russlands waren auf dem Weg zum Asien-Pazifik-Gipfel in Peru. Die Kampfjets waren so nah, dass man "die Gesichter der nicht lächelnden Piloten" sehen konnte. Der russischen Crew zufolge sind derartige Vorfälle gang und gäbe.

Zuvor gab General Jeffrey Harrigian von der US-Luftwaffe bekannt, dass ein amerikanisches und ein russisches Flugzeug im Osten Syriens gefährlich nah nebeneinander geflogen seien. Der Vorfall habe sich am 17. Oktober ereignet. Das US-Militär soll vermutet haben, dass ein russischer Jet ein großes Aufklärungsflugzeug eskortiert habe.

Der Gipfel der Asiatisch-Pazifischen Wirtschaftsgemeinschaft findet vom 17. November bis zum 20. November in der peruanischen Hauptstadt statt, um sich über die regionale und globale Wirtschaft auszutauschen. Neben diversen Staatsoberhäuptern nehmen auch die Geschäftsführerin des IWF, Christine Lagarde, und weltbekannte Geschäftsleute wie Facebook-Gründer Mark Zuckerberg teil.

ForumVostok