Frankreich: Halbe Tonne Cannabis im Rathaus von Saint-Ouen beschlagnahmt

Frankreich: Halbe Tonne Cannabis im Rathaus von Saint-Ouen beschlagnahmt
Frankreich: Halbe Tonne Cannabis im Rathaus von Saint-Ouen beschlagnahmt
In einem LKW in der technischen Zone des Rathauses der französischen Stadt Saint-Ouen haben die Sicherheitskräfte 500 Kilogramm Marihuana sichergestellt, gibt Europe 1 bekannt. Die Drogen sollen in einem Doppelboden des Fahrzeugs versteckt worden sein. Im Laufe des Polizeieinsatzes wurden ein spanischer und drei französische Bürger dingfest gemacht, darunter zwei städtische Beamte.

Am US-Wahltag im November entschieden sich die Bürger in Kalifornien, Nevada und Massachusetts dafür, Cannabis als Freizeitdroge zu legalisieren. Weitere US-Bundesstaaten legalisierten zudem den Gebrauch der Hanfpflanze für medizinische Zwecke. Die britische Tageszeitung „The Guardian“ berichtete sogar, dass derzeit der Handel mit Cannabis der dynamischste Sektor der US-Wirtschaft ist.

ForumVostok