Irak: Über 50 Tote und 30 Verletzte bei Terroranschlag auf Hochzeit

Irak: Über 50 Tote und 30 Verletzte bei Terroranschlag auf Hochzeit
Irak: Über 50 Tote bei Terroranschlag auf Hochzeit in Bagdad
Am Donnerstag ist es zu einer heftigen Explosion auf einer Hochzeit nahe der irakischen Hauptstadt Bagdad gekommen. Dies gab der TV-Sender Al Arabiya bekannt. Bei dem Anschlag sind mehr als 50 Menschen ums Leben gekommen, weitere 30 haben Verletzungen erlitten.

Ein Selbstmordattentäter soll mit einem mit Sprengstoff beladenen Auto am Ort vorbeigefahren sein, wo eine Hochzeitszeremonie stattfand. Der Wagen explodierte in einer Ortschaft in der Nähe der Stadt Falludscha, die in der Provinz al-Anbar etwa 50 Kilometer westlich von Bagdad liegt. Bisher hat sich niemand zu diesem Anschlag bekannt. 

ForumVostok
MAKS 2017