Mit Kind und Kegel: Türkische NATO-Militärs bitten Deutschland um Asyl

Mit Kind und Kegel: Türkische NATO-Militärs bitten Deutschland um Asyl
Mit Kind und Kegel: Türkische NATO-Militärs bitten Deutschland um Asyl
Die türkischen Soldaten der Allianz, die ihren Dienst im rheinland-pfälzischen Ramstein ableisten, haben kurz vor ihrer Rückkehr ins Heimatland politisches Asyl in Deutschland beantragt, teilte SWR mit. Ihre Familienangehörigen hätten sich ihnen angeschlossen. Die genaue Zahl der bisher eingegangenen Anträge wird vorerst nicht bekannt gegeben. Insgesamt sind in dem NATO-Hauptquartier der Allianz beinahe 500 Militärs stationiert, darunter etwa 40 Türken.

Die Luftwaffenbasis Ramstein ist das größte Kriegsdrehkreuz der US-Streitkräfte außerhalb der USA. 90 Prozent der Personen- und Frachttransporte in den Mittleren Osten und nach Afrika werden hier abgewickelt. Jedoch verstößt sie in vielen Belangen gegen das deutsche Grundgesetz. Eine Petition zur Schließung der US-Airbase in Ramstein hat bereits zahlreiche Unterstützer gewonnen. Sie richtet sich direkt an US-Präsident Barack Obama, Bundeskanzlerin Angela Merkel, den US-Kongress und den Deutschen Bundestag.

ForumVostok