WM 2018 in Russland: Hochspannungsmaste in Perm als Fußballer geformt

WM 2018 in Russland: Hochspannungsmaste in Perm als Fußballer geformt
WM 2018 in Russland: Hochspannungsmaste in Perm als Fußballer geformt
Auf dem Territorium eines Kondensationskraftwerks in der russischen Stadt Dobrjanka in der Region Perm sind zwei riesige „Fußballspieler“ erschienen. Tatsächlich sind das ungewöhnliche Hochspannungsmaste, die anlässlich der kommenden Weltmeisterschaft 2018 errichtet wurden. Die „Spieler“ sind 25 Meter hoch.

„Das sind keine einfachen Kunstwerke, sondern ein Teil des vierten Energieblocks (des Kondensationskraftwerkes Perm)“, zitiert das Portal URA.ru den Pressedienst des Permer Kraftwerks. „Mit diesen Hochspannungsmasten begrüßen wir Elektriker die Fußball-Weltmeisterschaft, die 2018 in Russland stattfindet.“ Die Masten sollen in der nächsten Woche in Betrieb genommen werden.