Marine Le Pen: "Donald Trump hat das Unmögliche möglich gemacht"

Marine Le Pen: "Donald Trump hat das Unmögliche möglich gemacht"
Marine Le Pen: "Donald Trump hat das Unmögliche möglich gemacht"
Die Vorsitzende des französischen Oppositionspartei "Front National", Marine Le Pen, hat den Erfolg des US-Milliardärs Donald Trump bei den US-Präsidentschaftswahlen einen Sieg des Volkes über die Elite genannt. Der Politikerin zufolge geben die Präsidentschaftswahlen in Frankreich im kommenden Jahr der Bevölkerung die Möglichkeit, zwischen zwei Zivilisationen zu wählen. Auf der einen Seite sei die "Multikulti"-Gesellschaft, auf der anderen das unabhängige Land.

Darüber hinaus sagte Marine Le Pen gegenüber BBC, dass sie keine Gefahr von Seiten Russlands sehe. Im Gegenteil: Sie halte eine Zusammenarbeit mit Moskau für notwendig. "Russland ist ein europäisches Land, und es wäre für uns besser, mit Russland zu verhandeln, wenn wir ein starkes Europa möchten", sagte die Politikerin. Im Gespräch mit Andrew Marr lobte Marine Le Pen den "durchdachten Protektionismus" des russischen Präsidenten Wladimir Putin, und betonte, dass er die Interessen seines Landes verteidige.