icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Explosion in Pakistan fordert mindestens 30 Menschenleben

Bei einer Bombenexplosion in Pakistan sind mindestens 30 Menschen, unter ihnen Frauen und Kinder, getötet worden. Weitere 100 wurden verletzt, berichtet der Fernsehsender "Geo TV". Der Anschlag ereignete sich im Innenhof einer Pilgerstätte im Süden des Landes. Zum Zeitpunkt der Tragödie befanden sich am Grabmal von Shah Noorani mindestens 500 Personen.

Viele Schwerverletzte werden in die Provinzhauptstadt Karatschi gebracht, wo sie ärztlich behandelt werden sollen. Wer hinter der Attacke steht, ist bisher ungewiss. Premierminister Nawaz Sharif hat den Angriff scharf verurteilt.    

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen