icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Afghanistan: Anschlag vor US-Stützpunkt Bagram fordert mindestens vier Menschenleben

Afghanistan: Anschlag vor US-Stützpunkt Bagram fordert mindestens vier Menschenleben
Afghanistan: Anschlag vor US-Stützpunkt Bagram fordert mindestens vier Menschenleben (Symbolbild)
Eine Bombenexplosion vor dem größten Luftstützpunkt der USA und der Koalitionskräfte in Afghanistan hat mindestens vier Menschen in den Tod gerissen. Weitere 14 kamen mit Verletzungen davon. Die Attacke wurde von einem Selbstmordattentäter verübt. Zu dem Anschlag vor der Bagram Air Base bekannten sich die Taliban.

Seit dem 1. Januar 2015 funktioniert in Afghanistan die NATO-Mission "Resolute support". Das bilaterale Abkommen zwischen Afghanistan und dem Militärbündnis sieht die Stationierung von 12.000 ausländischen Militärs vor. Dabei handelt es sich um keinen Kampfeinsatz. Zu den Aufgaben der Mission gehören die Ausbildung, Beratung und Unterstützung der afghanischen Sicherheitskräfte.

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen