Feuer frei: Trump-Gegner verbrennen Turnschuhe von New Balance

Feuer frei: Trump-Gegner verbrennen Turnschuhe von New Balance
Feuer frei: Trump-Gegner verbrennen Turnschuhe von New Balance
„Die Verwaltung Obamas hat sich uns gegenüber taub gestellt. Ehrlich gesagt glauben wir, dass wir mit dem neugewählten Präsidenten Trump einen richtigen Weg gehen werden“, erklärte der Vizepräsident für öffentliche Angelegenheiten des US-amerikanischen Sportartikel-Unternehmens New Balance, Matthew LeBretton. Diese Aussage stimmte die Gegner des Republikaners der Firma gegenüber so wütend, dass sie massenhaft die Turnschuhe dieser Marke verbrennen.

In Portland im US-Bundesstaat Oregon sind Proteste gegen den neu gewählten Präsidenten Donald Trump in Gewalt umgeschlagen. Insgesamt sollen sich rund 4.000 Demonstranten auf den Straßen versammelt haben. Die Menschen skandieren Slogans wie "Not my President" ("Nicht mein Präsident"). Die Polizei von Portland berichtet auf ihrem Twitter-Account, dass Protestierende mit Gasfackeln und Feuerwerkskörpern bewaffnet sind, und ruft auf, aus Sicherheitsgründen die Straßen zu verlassen.

ForumVostok