Kanadischer Sänger Leonard Cohen gestorben

Kanadischer Sänger Leonard Cohen gestorben
Kanadischer Sänger Leonard Cohen gestorben
„In tiefer Trauer melden wir, dass der legendäre Poet, Liedermacher und Künstler Leonard Cohen gestorben ist. Wir haben einen der verehrtesten und produktivsten Visionäre verloren“, verlautete es am Freitag von der Facebook-Seite des kanadischen Sängers. Die Aufbahrung wird in Los Angeles stattfinden.

Leonard Cohen wurde am 21. September 1934 in Montreal geboren. Er bereicherte verschiedene Musikgenres, unter anderem Folk, Pop und Kabarett. Der wohl größte Erfolg in seiner Karriere war das Lied „Hallelujah“.