Die Schweiz: Verkehrsregeln bald auch für Drohnen

Die Schweiz: Verkehrsregeln bald auch für Drohnen
Die Schweiz: Verkehrsregel bald auch für Drohnen
Im schweizerischen Lausanne wurde die Assoziation zur Flugverkehrskontrolle von unbemannten Systemen (Global UTM Association) gegründet. Zu ihren Aufgaben gehöre es, den globalen Markt der Drohnen zu regulieren, für sie spezielle Flugrouten zur Verfügung zu stellen sowie eigene Verkehrsregeln auszuarbeiten. Nötige Aufmerksamkeit soll auch der Frage der Sicherheit beim Einsatz von kleineren unbemannten Luftfahrzeugen gewidmet werden.

Das Oberste Verwaltungsgericht Schwedens hat vor Kurzem ein Gesetz verabschiedet, laut dem alle mit Kameras ausgerüsteten Drohnen Überwachungsanlagen gleichgestellt werden, berichtet BBC. Nun müssen alle Besitzer solcher Luftfahrzeuge eine bestimmte Genehmigung beantragen, die einer Erlaubnis zur Nutzung von Überwachungskameras ähnlich ist. Das Dokument unterliegt der Zahlung einer Gebühr, die jedoch eine Lizenzerteilung nicht garantiert.

ForumVostok
MAKS 2017