Die Türkei und die USA stimmen Plan zur Befreiung von Rakka ab

Die Türkei und die USA stimmen Plan zur Befreiung von Rakka ab
Die Türkei und die USA stimmen Plan zur Befreiung von Rakka ab
„Die US-angeführte Koalition und die Türkei werden einen langfristigen Plan zur Befreiung, Kontrolle und Regierung Rakkas gemeinsam umsetzen“. Dies verlautete der Vorsitzenden des Vereinigten Generalstabs der US-Streitkräfte, Joseph F. Dunford, auf der Webseite des US-amerikanischen Verteidigungsministeriums. Im Vergleich zu den irakischen Streitkräften in Mossul hätte die syrische Seite den USA jedoch keine Erlaubnis zur Durchführung von Militäreinsätzen in Rakka erteilt.

Rakka ist die syrische Bastion der extremistischen Miliz „Islamischer Staat“, von wo aus sie Trainingslager unterhält und Operationen leitet. Die Gruppe beaufsichtigt das zivile Leben in der Stadt in so gut wie allen ihren Elementen. Bäckereien, Banken, Schulen und Moscheen stehen unter direkter Kontrolle des IS.