Unbekannte hacken Twitter-Account von "Sputnik"

Unbekannte hacken Twitter-Account von "Sputnik"
Der Twitter-Account der englischsprachigen "Sputnik"-Redaktion ist gehackt worden. Gegen 9:00 Uhr Moskauer Zeit wechselten die Hacker das Logo, das Motto und den Nutzernamen der Nachrichtenagentur. Andere Aktivitäten der Cybereinbrecher wurden bisher nicht registriert. Falsche Medlungen wurden nicht gepostet. Die "Sputnik"-Redaktion konnte die Kontrolle auf den gehackten Account bisher noch nicht vollständig zurückgewinnen.

Zuvor hatte der Fernsehsender NBS berichtet, dass US-amerikanische Militärhacker in das russische Energienetz, in die Telekommunikationsnetzwerke und in die Kreml-Zentrale eingedrungen seien. Vor zweieinhalb Wochen hatte der US-Fernsehsender CNN von einem Angriff auf die Webseite des russischen Außenministeriums berichtet. Damals hatte ein US-Hacker namens The Jester (auf Deutsch "Spaßmacher") behauptet, eine Warnung auf der Homepage der Behörde veröffentlicht zu haben.

ForumVostok