Heftige Explosion in der Türkei – ein Toter, über 30 Verletzte

Heftige Explosion in der Türkei – ein Toter, über 30 Verletzte
Heftige Explosion in der Türkei – ein Toter, über 30 Verletzte
In der Stadt Diyarbakır im Südosten der Türkei ist infolge einer Explosion ein Mensch gestorben und über 30 weitere wurden verletzt. Am Gebäude der Verwaltung für Sicherheit ist um 8 Uhr Ortszeit ein mit Sprengstoff geladener PKW detoniert, meldet der türkische TV-Sender NTV. Vor Ort sind Rettungsdienste und Polizei im Einsatz.

Am 26. August ist in Cizre im Südosten der Türkei eine Auto-Bombe vor einer Polizeistation explodiert. Dadurch wurden mindestens elf Menschen getötet und über 70 verletzt. Türkische Behörden sehen die PKK als Drahtzieher hinter dem Anschlag.

ForumVostok
MAKS 2017