Wladimir Putin erteilt Steven Seagal die russische Staatsbürgerschaft

Wladimir Putin erteilt Steven Seagal die russische Staatsbürgerschaft
Wladimir Putin erteilt Steven Seagal die russische Staatsbürgerschaft
Der russische Staatschef, Wladimir Putin, hat dem US-Schauspieler Steven Seagal die russische Staatsbürgerschaft erteilt. Im entsprechenden Erlass steht wörtlich: "Im Einklang mit dem Punkt ‚a‘ des Artikels 89 der Verfassung der Russischen Föderation verordne ich, Steven Frederic Seagal, geboren am 10. April 1952 in den USA, in die Russische Föderation einzubürgern". Im September 2016 hat der Schauspieler die Insel Sachalin besucht und den Wunsch bekundet, Russlands Bürger zu werden.

Während des damaligen Besuchs erklärte der Hollywood-Star, er würde gerne ein paar Monate im Jahr zusammen mit seinen Freunden in Russland verbringen. Gleichzeitig hoffte er, dass sein russischer Pass nicht allzufern sei. Zuvor hatte Steven Seagal bereits den serbischen Pass bekommen und dabei versprochen, eine Kampfkunstschule in Belgrad zu eröffnen.