Österreichische Airline bietet 8-Minuten-Flüge an

Österreichische Airline bietet 8-Minuten-Flüge an
Österreichische Airline leitet 8-Minuten-Flüge ein
Die österreichische Fluggesellschaft People's Viennaline hat die kürzeste Beförderungsroute der Welt eingeweiht, berichtet The Local. Die Strecke verbindet die Regionalflughäfen Friedrichshafen in Baden-Württemberg und St. Gallen-Altenrhein in der Schweiz über den Bodensee und wird in der Rekordzeit von 8 Minuten zurückgelegt. Die Flüge erfolgen zweimal pro Tag, der Ticketpreis beträgt 40 Euro. Bisher war die Reise nur per Auto möglich und nahm etwa eine Stunde in Anspruch.

Ein weiterer neuer Verbund soll „von Deutschland, Österreich und der Schweiz aus ein umfassendes Streckennetz bedienen“. Das Flugunternehmen Air Berlin verhandelt mit ihrem arabischen Großaktionär Ethihad und dem Touristikkonzern TUI über den Start eines gemeinsamen Airline-Verbunds. Es handelt sich „um die Gründung eines neuen Airline-Verbundes mit Fokus auf Punkt-zu-Punkt-Verkehr zum Anschluss wichtiger Destinationen in den touristischen Märkten“, heißt es in der Mitteilung von Air Berlin.